Um die Kommunikation zwischen den eingesetzten Einsatzkräften während Einsätzen und Übungen aufrecht zu erhalten, greifen die Feuerwehren auf das Funksystem zurück. Die steirischen Feuerwehren arbeiten auf dem Digitalfunksystem "BOS Austria Steiermark". Die Bezirksalarm- und Warnzentrale "Florian Deutschlandsberg" ist im Feuerwehreinsatzzentrum der Stadt Deutschlandsberg untergebracht und werden Einsätze, Übungen, aber auch Sicherungsdienste bei Veranstaltungen auf BOS-Digitalfunk abgewickelt. Die Umstellung ist seit 01. Oktober 2015 abgeschlossen.

Der Funk-Beauftragte ist  für die Aus- und Weiterbildung der Feuerwehrkameradinnen und -kameraden zuständig. Diese umfasst:

  • Umfangreiche Einschulung auf den neuen BOS-Digitalfunk
  • Vorbereitungen und Übungen für
    • den Funkgrundlehrgang
    • das Funkleistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold
  • Ausarbeitung von Funkübungen

 

Kontakt:

DDI Kerstin LANG-PETSCHAUER, LM d. F.

Orts-Funkbeauftrage

Tel.: +43 650 8501125

 

Ing. Franz PETSCHAUER, HBI a. D.

Abschnitts-Funkbeauftragter

Tel.: +43 664 73704614

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com