Am heutigen Mittwoch, dem 05. Jänner 2022 wurden wir von der Landesleitzentrale gegen 17:30 Uhr zu einem Müllcontainerbrand in den Fischerweg alarmiert.

Normalerweise wäre am heutigen Tag der Ball der Feuerwehren in der Steinhalle, wo gerade die letzten Vorbereitungsarbeiten laufen würden - aufgrund der Covid-19-Pandemie musste dieser leider abgesagt werden - und so galt es heuer am "Balltag" einen Einsatz abzuarbeiten.

Bei der Anfahrt zum Einsatzort wurden wir vorbildhaft vom Notrufer zum Einsatzort gelotst, somit konnten die ersten Löschmaßnahmen rasch gestartet werden. Aus bisher unbekannter Ursache, kam bei einem Industriebetrieb im Außenbereich ein Müllcontainer mit unbekanntem Inhalt in Brand. Durch die raschen Löschmaßnahmen konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Halle verhindert werden.

Nachdem "Brand aus" gegeben werden konnte, wurde das Brandgut in einen Metallcontainer verbracht und mit Wasser bedeckt, um ein neuerliches Aufflammen zu verhindern. Die Brandursache ist unbekannt und Gegenstand der Ermittlungen der Polizei. Nach Rücksprache mit der ebenfalls anwesenden Brandschutzbeauftragten, konnten wir die Einsatzbereitschaft wieder herstellen. Verletzt wurde niemand.

Einsatzleiter: HBI Markus KÖPPEL
Einsatzdauer: 17:25 Uhr - 19:00 Uhr
Eingesetzt waren: TLFA 4000-200, LKWA und MTF Lannach mit 9 Einsatzkräften
Polizei
Brandschutzbeauftragte
Fotos: OBI Kevin NATERER

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com