Zum ersten Einsatz des Jahres 2022 wurden wir heute Sonntag, den 02. Jänner 2022 gegen 08:40 Uhr alarmiert. Einsatzgrund war ein Verkehrsunfall mit 2 Fahrzeugen im Kreisverkehr Billa.

Beim Eintreffen am Einsatzort, waren das Rote Kreuz sowie die Polizei bereits am Unfallort und führten erste Maßnahmen durch. Eine Person wurde vom Roten Kreuz betreut, musste schlussendlich aber nicht ins Krankenhaus überstellt werden. Die Unfallstelle wurde abgesichert, ein Brandschutz aufgebaut und Betriebsmittel gebunden. Durch den heftigen Zusammenstoß der zwei Fahrzeuge, wurde bei einem Unfallfahrzeug die Vorderachse so stark beschädigt, dass eine Bergung mit feuerwehrinternen Mitteln nicht möglich war. Der Fahrzeugbesitzer verständigte aber bereits vorher den ÖAMTC, welcher das Fahrzeug schlussendlich barg und abtransportierte. Nach der Reinigung der Straße, konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken.

Einsatzleiter: OBI Kevin NATERER
Einsatzdauer: 08:40 Uhr - 09:45 Uhr
Eingesetzt waren: TLFA 4000-200 und LKWA Lannach mit 8 Einsatzkräften
Polizei
Rotes Kreuz
ÖAMTC
Fotos: OBI Kevin NATERER

 

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com