Am heutigen Montag, dem 07. Oktober 2019 wurden wir um 13:53 Uhr von der Bereichswarn- und Alarmzentrale "Florian Deutschlandsberg" zu einem Auffahrunfall auf die B76, Höhe ELG Lannach alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort mit dem TLFA 4000-200, konnte vom Einsatzleiter folgende Lage festgestellt werden: 3 PKW waren aus bisher unbekannter Ursache aufeinander aufgefahren. Das Grüne Kreuz hatte bereits eine verletzte Person ins Krankenhaus abtransportiert. Die Polizei sicherete die Unfallstelle ab und verbrachte die Unfallautos bereits auf einen nahen Parkplatz. Der Stau aufgrund des hohen Verkerhsaufkomens reichte bis auf die A2 zurück. Ein weiterer Einsatz unsererseits war nicht erforderlich, da keine feuerwehrspezifischen Tätigkeiten zu verrichten waren. Nach der Datenaufnahme und Absprache mit der Polizei, rückten wir wieder ins Rüsthaus ein und meldeten die Einsatzbereitschaft.

Einsatzleiter: OBI Kevin NATERER  
Einsatzdauer: 13:53 Uhr - 14:20 Uhr
Eingesetzt waren: TLFA 4000-200 Lannach mit 5 Einsatzkräften, 2 Einsatzkräfte auf Bereitschaft im Rüsthaus
Polizei
Grünes Kreuz

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com