Am heutigen Donnerstag, dem 09.08.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Lannach um 06:57 Uhr gemeinsam mit der FF Blumegg-Teipl von der Landesleitzentrale "Florian Steiermark" zu einem Brandmeldeanlagenalarm in die Hauptstraße (im Löschbereich der FF Blumegg-Teipl) alarmiert. 

Beim Eintreffen des TLFA 4000-200 und LKWA Lannach, war die ortszuständige Feuerwehr Blumegg-Teipl bereits am Einsatzort und führte die Erkundung durch. Der Einsatzleiter (FF Blumegg-Teipl) stellte fest, dass es sich aufgrund von Wasserdampf um einen Täuschungsalarm handelte. Ein weiterer Einsatz war somit nicht erforderlich. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt und so konnte nach knapp 30 Minuten wieder in die Rüsthäuser eingerückt werden.

 

Einsatzleiter: FF Blumegg-Teipl
Einsatzdauer: 06:57 Uhr - 07:30 Uhr
Eingesetzt waren:    

TLFA 4000-200 und LKWA Lannach mit 8 Einsatzkräften
LFB-A Blumegg-Teipl mit 5 Einsatzkräften

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com