In den frühen Morgenstunden des 25. März 2018 wurden wir laut Alarmplan der FF Dobl von der Landesleitzentrale „Florian Steiermark“ zu einem Laubenbrand neben einem Wirtschaftsgebäude nach Muttendorf (Löschbereich FF Dobl) als Einsatzunterstützung alarmiert.

Am Einsatzort eingetroffen, nahm der Gruppenkommandant des TLFA 4000-200 Lannach Kontakt mit der Einsatzleitung Dobl auf. Da es sich „zum Glück nur“ um einen Brand einer Müllinsel neben dem Wirtschaftsgebäude handelte – welcher vom Besitzer gelöscht wurde – führte die FF Dobl Nachlösch- und Kontrollarbeiten mittels Wärmebildkamera durch.

 

Ein weiterer Einsatz unsererseits war nicht erforderlich. Nach knapp 30 Minuten konnten wir uns wieder einsatzbereit melden. Die Brandursache ist unklar und Gegenstand der Ermittlungen der Polizei, verletzt wurde niemand.

 

Einsatzleitung:

FF Dobl

Einsatzdauer:

03:15 Uhr - 03:45 Uhr

Eingesetzt waren:

TLFA 4000-200 und LKWA Lannach mit 11 Einsatzkräften
FF Dobl
Rotes Kreuz
Polizei

Fotos:

OBI Kevin NATERER; LLZ

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com