In den heutigen Nachtstunden des 14. Dezember 2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Lannach um 00:54 Uhr zu einem Einsatz ins Lannacher Industriegebiet alarmiert.

In einem Betrieb kam es zu einem Austritt von Salpetersäure. Die Aufgabe der FF Lannach war es einen Atemschutzreservetrupp zu stellen. Dieser kam jedoch nicht zum Einsatz. Die BtF Magna nahm die Erkundung vor, band das ausgelaufene Gefahrgut und belüftete den Bereich.

 

 


Im Einsatz:

BtF Magna Lannach mit HLF, TLFA 4000-200, WLF-WLA Atemschutz, KDT
TLFA 4000-200 Lannach mit 7 Einsatzkräften
Polizei
Rettung
Abschnittsfeuerwehrkommandant 08 - ABI Reinhard Tautscher

Fotos: FF Lannach

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com