Am Donnerstag, dem 24.11.2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Lannach um 11:59 Uhr mit dem Alarmstichwort „B02 – Müll/Container“ zu einem Containerbrand in die Industriestraße alarmiert.

Bei dem dort ansässigen Unternehmen brach aus bisher ungeklärter Sache ein Brand in einer Absetzmulde aus.

Mittels HD-Rohr wurden erste Löschmaßnahmen ergriffen, bevor durch ein örtliches Entsorgungsunternehmen der Container ausgeleert wurde, um etwaig verbliebene Glutnester zu löschen. Aufgrund der Nähe zum Einsatzort wurde auch die Betriebsfeuerwehr Magna nachalarmiert um bei den Löschmaßnahmen zu helfen. Hierzu wurde auch ein Atemschutztrupp gestellt.

 

Mit der Wärmebildkamera wurde der Brandherd kontrolliert, der Abfall auseinandergeräumt und die Nachlöscharbeiten durchgeführt.

Im Einsatz standen das TLFA 4000-200 Lannach und TLFA 4000-200 Magna Lannach mit 10 Mann.

Fotos: OLM Daniel PETROWITSCH

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Joomla templates by Joomlashine