In den Abendstunden des 08. Oktober 2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Lannach in die Schulgasse alarmiert, da ein Keller unter Wasser stand.

Am Einsatzort bot sich Einsatzleiter OLM Daniel PETROWITSCH folgendes Bild: Durch einen geplatzten Wasserschlauch in dem Heizraum des dortigen Wohnhauses füllte sich der Keller mit Wasser. Mittels Nasssauger wurde das Wasser abgesaugt und über eine C-Leitung in das örtliche Kanalsystem abgepumpt.

Nach gut einer Stunde konnte der Einsatz beendet und wieder ins Rüsthaus eingerückt werden.

 

Eingesetzt war:

TLFA 4000-200 und KLF Lannach mit 7 Mann

Einsatzdauer:

18:10 Uhr – 19:00 Uhr

Fotos:

OFM Markus ORTNER und LM Kevin NATERER

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Joomla templates by Joomlashine