Am 15.9.2016, um 10:53 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Lannach mittels Sirenenalarm von 'Florian Deutschlandsberg' alarmiert, da in der Industriestraße, Höhe Zufahrt zur Fa. INTERNORM ausgeflossenes Öl zu binden sei.

Nach dem Eintreffen an der Einsatzörtlichkeit konnte durch den EL HBI Ing. Franz PETSCHAUER festgestellt werden, dass an einem Tieflader aus unbekannter Ursache plötzlich Hydrauliköl unmittelbar bei der Durchfahrt durch den KV Internorm (LB 76 - Industriestraße) ausgeflossen war und der Fahrer seinen Lkw-Zug gerade noch in die Industriestraße bis zur Einfahrt der Fa. INTERNORM lenken konnte, um ein Verkehrschaos auf der LB 76 zu verhindern.

 

Nach Absichern des Einsatzbereiches wurde Ölbindemittel auf das bereits von nachfahrenden Fahrzeugen verteilte Hydrauliköl aufgebracht und die Fahrbahn im Bereich des Kreisverkehrs und der Industriestraße gereinigt. Die Verkehrsmaßnahmen wurden in der Zwischenzeit von der Polizei übernommen. 

Eingesetzt waren:

KLF Lannach mit 3 Mann

Polizei mit 2 Beamten

Einsatzleiter:

HBI Ing. Franz PETSCHAUER

Fotos:

OBM Markus KÖPPEL

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Joomla templates by Joomlashine