In den Abendstunden des Nationalfeiertages wurde die Freiwillige Feuerwehr Lannach von der Bereichswarn – und Alarmzentrale „Florian Deutschlandsberg“ mit dem Alarmstichwort B02 – Müll/Container zu einem Brandeinsatz in die Industriezeile alarmiert.

Bei der Anfahrt wurde als weitere Information durchgegeben, dass mehrere Paletten in Brand stehen würden.

Am Einsatzort angekommen, wurde von Einsatzleiter HBI Franz PETSCHAUER folgende Lage vorgefunden:

 

Der Besitzer des dortigen Firmenareals verbrannte kontrolliert mehrere Paletten in einem Gitterkorb. Da der Besitzer nach unserem Eintreffen das Feuer selbst mit einem Feuerlöscher gelöscht hat, war ein weiteres Eingreifen unsererseits nicht mehr erforderlich.

Die ebenfalls alarmierte Polizei führte im Anschluss ihre Ermittlungen durch.

 

Eingesetzt war:

TLFA 4000-200 und MTF Lannach mit 10 Mann

TLFA 4000-200 Magna Lannach mit 2 Mann

 

Bericht & Fotos: LM d. V. Kevin Naterer

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Joomla templates by Joomlashine