Am heutigen Sonntag, dem 08. Mai 2022 feierten, nach gezwungener 2-jähriger Pandemiepause, die Feuerwehren Lannach, Breitenbach-Hötschdorf und Blumegg-Teipl gemeinsam den Florianisonntag – zu Ehren des Schutzpatrons der Feuerwehrfrauen und -männer, dem heiligen Florian.

Bei schönem Wetter (nach dem Regen in der Nacht nicht vorstellbar) machten sich die Feuerwehrkameradinnen und -kameraden in Begleitung der Feuerwehrjugend und der Marktmusikkapelle Lannach im Marschblock auf den Weg zur Pfarrkirche Lannach, um gemeinsam an der heiligen Messe teilzunehmen.

Im anschließenden Gottesdienst, holten sich die Kameradinnen und Kameraden den Segen für das laufende Feuerwehrjahr, um gesund von den Einsätzen und Übungen heimzukommen. Auch der heutige Muttertag war Thema in der heiligen Messe.

Nach der hl. Messe wurde zurück zum Rathaus marschiert wo Bürgermeister Josef NIGGAS einige Worte an die Feuerwehrkameradinnen und -kameraden richtete. Anschließend ging es gemeinsam mit den Familien in die Steinhalle Lannach, um dort, bekocht von Culinarius Catering, den Florianisonntag und Muttertag bei einem gemeinsamen Mittagessen ausklingen zu lassen.

Fotos: OBI Kevin NATERER

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com