Die Corona-Pandemie führte dazu, dass der diesjährige Kalender der Jugendaktivitäten im BFV Deutschlandsberg angepasst werden musste. Da die Durchführung des Feuerwehrjugendleistungswettbewerbes auf Grund der Schutzbestimmungen weder möglich noch sinnvoll war, haben sich die Verantwortlichen dazu entschlossen, den Wissenstest, als Teil der Feuerwehrgrundausbildung, auf den Juli vorzuverlegen. So konnten die Corona-Schutzmaßnahmen schon während der Vorbereitung in den jeweiligen Feuerwehren eingehalten werden.

Unter der Leitung der OJB LM d. F. Lisa STROMMER und mit Unterstützung von OFF Sarah PETSCHAUER wurden 4 Jugendliche der FF Lannach intensiv auf den Wissenstest in den Stufen Bronze, Silber und Gold intensiv vorbereitet.

Am 3.7.2021 ging es nun nach Hollenegg, wo sich Ahmad, Paul, Vanesa und Mark den jeweiligen Aufgaben auf den Stationen stellten. Durch das sommerliche Wetter, konnten alle Stationen im Freien eingerichtet und die Prüfung somit noch leichter unter Einhaltung der notwendigen Maßnahmen zum Schutz der Teilnehmer durchgeführt werden.  Die Fragen und Aufgaben konnten von allen richtig beantwortet bzw. gelöst werden und nach dem Formalexerzieren als Schlussaufgabe konnte sich die Jugend und die Betreuer über die erworbenen Abzeichen in Bronze, Silber und Gold freuen.

Wir gratulieren den Jugendlichen zu den hervorragenden Leistungen und zum Erwerb des jeweiligen Abzeichens.

Fotos: OLM d. F. Ing. Andreas KÖPPEL und LM d. F. Lisa KÖPPEL

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com