Das Jugend- und Familiengästehaus in Deutschlandsberg war am gestrigen Samstag, den 07.03.2020 Ziel der Mädchen und Burschen der Feuerwehrjugend des Bereichfeuerwehrverbandes Deutschlandsberg und selbstverständlich nahm auch die Feuerwehrjugend Lannach mit 4 Jugendlichen an diesem sportlichen Wettbewerb teil.

Nach der Registrierung ging es gleich zu den Kegelbahnen und wie schon in der Vergangenheit üblich, wurde bei 5 Wertungsschüben nur das Holz, also nur die Kegel gezählt. Um die Zeit zwischen dem Bewerb und der Siegerehrung zu nützen, gab es einem kurzen Spaziergang zur Burg Deutschlandsberg und bei fast frühlingshaften Temperaturen konnte die Aussicht genossen werden.

Nach rund 2 1/2 Stunden standen die Sieger in den Einzelbewerben der Klassen Feuerwehrjugend 1 und 2 sowie die Sieger in den Mannschafts- und Betreuerbewerben fest. Für die Feuerwehrjugend Lannach gab es weder Medaillen noch einen Pokal, aber am Ende zählte das Dabeisein und so gratulieren wir den Siegern.

Bei der Siegerehrung gratulierten der Bereichfeuerwehrkommandant-Stellvertreter BR Josef GAICH und der BJB OBI d. F. Kilian KUTSCHI den Siegern und allen Jugendlichen zu den sportlichen Leistungen.

Fotos: HBI Markus KÖPPEL

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com