Am Samstag, dem 24. August 2019, fand am Hauptplatz in Lannach der 2. Bereichsfeuerwehrtag des Bereichsfeuerwehrverbandes Deutschlandsberg statt.

Nach wochenlangen Vorbereitungen gemeinsam mit der FF Blumegg-Teipl und FF Breitenbach-Hötschdörf, konnten 53 der 69 Feuerwehren, sowie zahlreiche Besucherinnen und Besucher bei dem Festakt, der im Zuge der Festveranstaltungen der Marktgemeinde Lannach – 50 Jahre Großgemeinde Lannach und 30 Jahre Gemeindepartnerschaft mit Nimis (I) stattfand, begrüßt werden. Bereits bei der Festveranstaltung und dem ORF Radio Wurlitzer sorgten die 3 Freiwilligen Feuerwehren von Lannach für das leibliche Wohl.


Bei sommerlichen Temperaturen (und einzelnen Regentropfen), eröffnete HBI Markus KÖPPEL feierlich den Festakt. Zahlreiche Ehrengäste, darunter die Abgeordnete zum steierm. Landtag Mag. Bernadette KERSCHLER, Abgeordneter zum Nationalrat Ernst GÖDL, Leiter der Katastrophenschutzabteilung Steiermark Hofrat Mag. Harald EITNER, Bezirkshauptmann Hofrat Dr. Helmut-Theobald MÜLLER, Bürgermeister und Gemeindebundobmann Josef NIGGAS und Vertreter der befreundeten Einsatzorganisationen des Roten und Grünen Kreuzes sowie der Polizei folgten der Einladung des BFV Deutschlandsberg und nahmen am Festakt teil.

HBI Markus KÖPPEL stellte in seiner Begrüßung kurz die drei Freiwilligen Feuerwehren von Lannach vor und konnte einige Ehrengäste für Grußworte ans Pult bitten. Im Anschluss folgte die Ehrung folgender Kameradinnen und Kameraden:

Verdienstkreuz des BFV Deutschlandsberg in Bronze

LM d. F. Lisa KÖPPEL und OLM d. F. DDI Kerstin LANG-PETSCHAUER

Verdienstzeichen des LFV Steiermark in Bronze

OBI Kevin NATERER

HFF Manuela KÖPPEL erhielt für ihre langjährige Mitarbeit im Rahmen der Jugendarbeit eine Urkunde und einen Blumenstrauß als Dank und Anerkennung ihrer Tätigkeit.

Danach konnte nach dem Abspielen der Landeshymne und dem Ausmarsch mit Defilierung zum gemütlichen Teil übergangen werden. Die Kommandanten oder deren Delegierte wurden in der Delegiertensitzung im Rathaus Lannach über aufkommende Themen im Feuerwehrwesen informiert. Der Bereichsfeuerwehrtag nahm trotz der zeitweisen Regenschauer erst spät am Abend sein Ende.

Wir bedanken uns in diesem Sinne bei den Freiwilligen Feuerwehren Blumegg-Teipl und Breitenbach-Hötschdorf unter den Kommandanten HBI Peter STEINLECHNER und HBI Robert SAUER sowie bei Bürgermeister Josef NIGGAS und seinem Bauhof-Team für die gute Zusammenarbeit!

Fotos:OFM Lukas Reiter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com