Am gestrigen Samstagabend um 20:30 Uhr wurde der diesjährige BALL DER FEUERWEHREN Lannach & Breitenbach-Hötschdorf mit einer Polonaise unter dem Motto "Weisses Rössl", welche unter der Leitung von Gregor HÖLLER und Christina BECK der Tanzschule EICHLER Graz einstudiert worden war, eröffnet.

Im Foyer der Steinhalle begrüßten die Kommandanten der gastgebenden Wehren zahlreiche Gäste mit einem süßen Gruß. Bei der offiziellen Eröffnung des Balles durch HBI Markus KÖPPEL und HBI Robert SAUER konnten Bgm. Josef NIGGAS sowie zahlreiche Nachbarwehren - stellvertretend für alle darf an dieser Stelle unsere Partnerwehr FF Rosegg aus Kärnten mit OBI Günter FELSPERGER und BI Jürgen KVEDER genannt werden - sowie die Vertreter der benachbarten Blaulichtorganisationen sowie Vertreter der örtlichen Vereine begrüßt werden.

Im Zuge der Eröffnung konnten auch die Eltern von Laura LANGMANN, einem behinderten Mädchen aus der näheren Umgebung begrüßt werden, die kurz vor Weihnachten durch eine gemeinsame Spende der veranstaltenden Wehren für die weiteren Therapien des Mädchens unterstützt wurden.

Für die schwungvolle musikalische Umrahmung des Ballabends sorgte die Band ESPRIT und in der Blaulichtbar gab es verschiedene Longdrinks und war für die Unterhaltung der Jugend und Junggebliebenen gesorgt.

Im Ballsaal sorgte das bewährte Team von Seppi NIGGAS für das leibliche Wohl unserer Gäste. An der Weinbar der Feuerwehren konnten wieder Weine aus der Weststeiermark (ZWEIGER & FRIEDRICH) sowie feine Liköre genossen werden.

Die Fotobox im Foyer im 1. Stock erfreute sich besonderer Beliebtheit und konnten die Gäste somit auch lustige Ballerinnerungen mit nach Hause nehmen.

Nach dem die Lose verkauft und die die gewonnenen Preise abgeholt waren, tanzten wir uns der Mitternachtseinlage entgegen und unter leidenschaftlicher Anleitung von Gregor HÖLLER gab es auch beim heurigen Ball eine Quadrille, die zum Mittanzen anregte und die Tanzfläche füllte.

Mit schwungvollen Klängen der Band ESPRIT und Discoklängen in der Blaulichtbar klang eine schwungvolle und schöne Ballnacht in der Steinhalle aus.

Die Kommanden beider Wehren bedanken sich bei den zahlreichen Gästen für ihren Besuch und den Sponsoren

  • Brandschutz DWORSCHAK, Lieboch
  • Das Restaurant MEDITERRAN
  • Der ZWEIGER
  • Der GARTENDOKTOR, Lieboch
  • Fa. Markus SILBERSCHNEIDER, St. Andrä
  • Raiffeisenbank Lieboch-Stainz, Bankstelle Lannach
  • Steiermärkisch Sparkasse Lannach,
  • SPAR Lannach
  • bazn sounds, Lannach
  • Die Bildermacherei, Lannach
  • Frisier-Salon Franziska, Lannach
  • RAPPOLD + PARTNER, Söding
  • ALPAKAHOF, Tobelbad

für die Unterstützung des Balles, sowie zahlreichen weiteren Sponsoren, die durch ihre Sachspenden unseren Losverkauf ermöglichten. Wir danken aber auch dem Steinhallenmanagement und dem Kulturausschuss der Mgm. Lannach für die Unterstützung im Rahmen der Vorbereitung des Balles.

Fotos: HBI Markus KÖPPEL, LM d. F. Ing. Andreas KÖPPEL, OFF Manuela KÖPPEL und OFM Lukas REITER

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com