Das Erntedankfest ist schon seit mehr als 10 Jahren ein Fixtermin für die Feuerwehrjugend. Aus diesem Grund marschierten die Mädchen und Burschen der Feuerwehrjugend Lannach und Blumegg-Teipl vom RH Lannach zur Pfarrkirche, um im Anschluss an die kirchlichen Feierlichkeiten anlässlich des Erntedankfestes im Rahmen eines kleinen Festaktes ihre Wissenstest- und Bewerbsabzeichen zu erhalten.

HBI Markus KÖPPEL stellte dieser Feier den Spruch "Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit die uns etwas gibt!" an den Anfang seiner Ansprache und beschrieb so die Tätigkeit der Jugendbeauftragten, die sich das ganze Jahr über Zeit für die Jugend in den Feuerwehren nehmen und durch erfolgreiche Bewerbsteilnahmen und bestandene Prüfungen ihrer Feuerwehrjugend viel zurückbekommen. Dafür dankte HBI Markus KÖPPEL als Abschnittsjugendbeauftragter im besonderen den Jugendbeauftragten LM d. F. Lisa Katharina KÖPPEL der FF Lannach sowie OLM d. F. Eva-Maria LOSCH und HFM Wolfgang SACKL der FF Blumegg-Teipl.

Nach den Begrüßungsworten von Vizebgm. Robert SAUER erfolgte die Übergabe 

  • der Bewerbsspielabzeichen in Bronze und Silber,
  • der Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen in Bronze und Silber,
  • der Wissenstestspielabzeichen in Bronze und Silber sowie
  • der Wissenstestabzeichen in Bronze und Gold

an die Mädchen und Burschen der beiden Lannacher Feuerwehren.

Seitens der FF Lannach erhielt JFM Paul F. das Bewerbspielabzeichen und Wissenstestspielabzeichen in Bronze. JFM Mark P. erhielt das Bewerbsspielabzeichen in Bronze. JFM Jakub S. und JFM Jakob CH. erhielten darüber das Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen und das Wissenstestabzeichen in Bronze.

 

Nach der Übergabe der Abzeichen wurden die Jugendlichen und aktiven Kameradinnen und Kameraden durch den Bauernbund Lannach mit einer Jause und Getränken versorgt.

Wir gratulieren allen Jugendlichen zu ihren Abzeichen.

Fotos: OBI Kevin NATERER

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com