Nach monatelanger Vorbereitungszeit für die Bewerbe, trat die Bewerbsgruppe Lannach am 26. Mai 2018 in Kapfenberg-Diemlach das erste Mal bei einem Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber an. Eine Woche später – vergangenes Wochenende - fand bei unserer Nachbarfeuerwehr, der Feuerwehr Breitenbach-Hötschdorf, der Bereichsfeuerwehrleistungsbewerb statt.

Nach den Durchgängen in Bronze und Silber beim Löschangriff und beim Staffellauf, konnte die Bewerbsgruppe bestehend aus HBI Markus KÖPPEL, OBI Kevin NATERER, BM Daniel PETROWITSCH, LM Markus ORTNER, LM d. F. Lisa KÖPPEL, OFF Sarah-Melissa PETSCHAUER, OFM Felix DIEMLING, PFM Fabian ELSNER und PFM Maximilian KOSCHUH, ihr Tagesziel – das Leistungsabzeichen in Bronze für drei Teilnehmer erreichen.

Nachdem die Parallelbewerbe geschlagen waren, trat man um kurz nach 19:00 Uhr zur Siegerehrung an – nach dieser konnte an OFF Sarah-Melissa PETSCHAUER, PFM Fabian ELSNER und PFM Maximilian KOSCHUH das Abzeichen in Bronze überreicht werden.

In der Zeit bis zum Landesfeuerwehrleistungsbewerb am 23. Juni in Murau wird noch tatkräftig geübt, um dort das Ziel - das Leistungsabzeichen in Silber - zu erreichen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Herrn Ewald Rappold der Fa. RAPPOLD + PARTNER in Söding für die Unterstützung der Bewerbsgruppe mit Funktions-T-Shirts bedanken.

Fotos: OFF Manuela KÖPPEL

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com