Bereits im Winter wurde mit der theoretischen Ausbildung begonnen und mit Beginn der frühsommerlichen Temperaturen konnte auch mit der praktischen Ausbildung begonnen werden. 

Unter der Leitung des Abschnitts-Ausbildungsbeauftragten OLM Gernot PICHLER (FF Blumegg-Teipl) und mit Unterstützung von BM Robert DIRNBÖCK (FF St. Josef), BM David HÖSELE (FF Oisnitz-Tobisegg) und LM d. F. Ing. Andreas KÖPPEL und HBI Markus KÖPPEL wurden 18 Kameradinnen und Kameraden der Wehren des Abschnittes 8 auf den aktiven Feuerwehrdienst vorbereitet.

Diese Ausbildung unterzogen sich auch PFM Ing. Max KOSCHUH und PFM Fabian ELSNER der FF Lannach und umfasste diese die Sachgebiete 

  • Organisation und Verhaltensregeln in der Feuerwehr
  • Unfallverhütung, Erste Hilfe und Gefahrenlehre
  • Atem- und Körperschutz
  • Absichern der Einsatzstelle und 
  • Arbeiten in der Löschgruppe.

Beim Arbeiten in der Löschgruppe standen vor allem der Löschangriff mittels B- und C-Strahlrohr im Mittelpunkt.

Am heutigen Tag fand nunmehr die Abnahme der Ausbildungseinheit in theoretischer und praktischer Form durch den Bereichs-Ausbildungsbeauftragten ABI Rudolf HOFER, ABI Karl Heinz HÖRGL und OLM Daniel KOCH statt. Diese Abnahme konnte erfolgreich abgeschlossen werden, wozu wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzlich gratulieren.

Fotos: HBI Markus KÖPPEL

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com