Um die Grundausbildung abschließen zu können, nahm PFM Felix DIEMLING von 07. November bis 08. November 2015 am Funkgrundkurs des Bereiches Deutschlandsberg teil und absolvierte diesen hervorragend.

Eine besondere Schwierigkeit für die Teilnehmer war vor allem das neue Digitalfunksystem. Die letzten Jahre wurde nur Analog gefunkt, was sich aber in diesem Jahr änderte, als auf den Digitalfunk umgestellt wurde. Der Funkgrundkurs wurde das erste Mal in digitaler Form abgehalten, was auch für die Ausbildner eine Umstellung war.

 

 

Besonders Wert wurde darum auf folgende Aspekte gelegt:

·         Aufbau des Digitalfunks

·         Rechtliche und organisatorische Bestimmungen

·         Arten der Funkgespräche

·         Gerätekunde mit Augenmerk auf die Handhabung

·         Möglichkeiten mit den neuen Funkgeräten

·         Praktische Übungen

Der theoretische Teil wurde im Lehrsaal der FF Schamberg am 1. Tag vorgetragen. Am 2. Tag folgte eine gründliche Wiederholung mit anschließender schriftlicher Erfolgskontrolle.

Im Anschluss wurden praktische Übungen durchgeführt und die Handhabung der Funkgeräte überprüft.

Insgesamt nahmen an dem Funkgrundkurs 48 Kameradinnen und Kameraden teil, welche alle mit Erfolg bestanden haben. Wir gratulieren recht herzlich zur erbrachten Leistung.

Bericht: LM d. V. Kevin NATERER

Fotos: HBI Franz PETSCHAUER

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Joomla templates by Joomlashine