Seit Anfang des Jahres 2016 steht die Freiwillige Feuerwehr Lannach im Besitz einer Wärmebildkamera der Marke BULLARD ECLIPSE LDX. Diese Anschaffung wurde finanziell vom Landesfeuerwehrverband Steiermark unterstützt.

Mit der Wärmebildkamera konnte ein weiterer Schritt in punkto Sicherheit für unsere Atemschutzgeräteträger gemacht werden. Weiters kann die Menschenrettung in einem verrauchten Raum damit beschleunigt werden, da man die Wärmesignaturen der Personen auf dem Bildschirm erkennen kann und somit eine schnellere Ortung und Rettung der eingeschlossenen Personen ermöglicht wird.

Technische Daten:

  • Temperaturbereich: 0-635 °C
  • Gewicht: 0,90 kg
  • hochrobust, stoßfest und wasserdicht
  • Flammen-/Feuerwehrmodus
  • Karabiner zur Befestigung an der Einsatzuniform

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Joomla templates by Joomlashine