Der Hochdrucklüfter ist ein im Feuerwehrdienst sehr vielseitig einsetzbarer Ausrüstungsgegenstand. Dieser wird primär zur Entrauchung von Gebäudeteilen, Räumen und Stiegenhäusern verwendet und ermöglicht somit einerseits eine erleichterte Rettung von eingeschlossenen Personen aber auch ein erleichtertes Arbeiten für die eingesetzten Feuerwehrmitglieder. Eine weitere wichtige Verwendungsmöglichkeit ist die Frischluftzufuhr in Silos, Gruben und Schächten im Zuge von Arbeiten oder Menschenrettungen.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Joomla templates by Joomlashine